Mimikprofiling®
Ausbildung zum Mimikprofiler®

Zulassungsvoraussetzungen:

Pos. Abschlusstest Mimikoperating®

Ziel der Ausbildung:

Zertifizierter Mimikprofiler®

Abschlussprüfung:

Abschlusstest (multiple choice) & Transferarbeit

AVR Test min. 90%, Lügenerkennung > 70%;

Übereinstimmung Mimik-Mastercode:

> 0.85

Dauer der Ausbildung:

3 Tage (3×8 Stunden)

Fokus:

Situatives Anwenden des ConFacs® unter schwierigen Bedingungen

Lügenerkennung und Profiling anhand der Six Channel Methode®

Lügenerkennungstest > 70%

Inhalte:

Six Channel Methode®

Persönlichkeitspsychologie und -typologie (Riemann-Thomann-Modell)

Das dreieinige Gehirn als Möglichkeit zur Typenerkennung

Profiling im Verhör und in der Verhandlung

Lügenerkennung

Test Emotionserkennung: 20 verschiedene Emotion inkl. Komplexer Emotionen z.Bsp. Eifersucht, Neid etc.

AVR – Methode zur Identifikation komplexer Emotionen

Vorbereitungskurs:

über LMS, Lernbedarf ca. 20 Stunden

USP:

Kodieren auf FACS-Coder Niveau

Kenntnis aller AUs inkl. ADs

Head and Eye Positions und Movements

Eigenes  Online Trainingsprogramm „Checker“

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Anmeldung. Anmeldung

Zurück